Folie des Monats (SOTM) September. Warum entwickelt sich Marokko zu einem wichtigen wirtschaftlichen Akteur in Afrika?

In Zusammenarbeit mit unserem Kunden, einem wichtigen Akteur im Kunststoffsektor, haben wir uns in unserem jüngsten Projekt mit Marokko befasst. Ziel war es, dem Unternehmen ein tiefgreifendes Verständnis zu vermitteln, welches ihm strategische Entscheidungen und eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit in diesem Land ermöglicht.

Unsere Recherchen begannen mit einem Blick auf die marokkanische Wirtschaftslandschaft und bildeten den Rahmen für die Markteintrittsstrategie unseres Kunden. Marokko, eine bedeutende afrikanische Volkswirtschaft, verfügt über ein BIP von mehr als 134 Milliarden US-Dollar und gehört damit zu den Ländern mit mittlerem Einkommen und einem Pro-Kopf-BIP von mehr als 3.500 US-Dollar. Trotz der globalen Herausforderungen im Jahr 2020 spiegelt das BIP-Wachstum Marokkos in den letzten zehn Jahren seine Widerstandsfähigkeit wider und macht das Land zu einem stabilen und günstigen Standort für Unternehmen. Die Währungsdynamik zeigte Schwankungen des marokkanischen Dirham (MAD), aber der aktuelle Trend zeigt eine Aufwertung gegenüber dem USD, was das Vertrauen von Investoren und Unternehmen stärkt.

Marokkos strategische Mitgliedschaften in regionalen und globalen Zusammenschlüssen wie der Arabischen Maghreb-Union, der Gemeinschaft der Sahel-Sahara-Staaten, der Panarabischen Freihandelszone und der Arabisch-Mittelmeer-Freihandelszone tragen zur Attraktivität des Landes für internationale Unternehmen bei. Prognosen von CNN Business zeigen, dass Marokko bis 2030 mit einem prognostizierten BIP von rund 184 Milliarden Dollar zur sechstgrößten Volkswirtschaft Afrikas aufsteigen wird.

Unsere Erkenntnisse ebneten den Weg für strategische Empfehlungen an unseren Kunden, die sicherstellen, dass er gut positioniert ist, um die sich entwickelnden Chancen auf dem marokkanischen Kunststoffmarkt zu nutzen.

Wie groß ist Ihr Potenzial in Afrika? Wir können Ihnen helfen. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter info@africon.de.

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) August. Wer sind die Hauptakteure auf dem Markt für Blasfolienextrusionsmaschinen in Afrika?

Folie des Monats (SOTM) Juli. Welche Möglichkeiten gibt es in der Speiseölindustrie in Kenia?

Folie des Monats (SOTM) Juni. Europas Marktanteil in Schlüsselmärkten für Zündkerzen in Afrika

Folie des Monats (SOTM) Mai. Die Größe des afrikanischen Duty-Free Markts

Folie des Monats (SOTM) April. Mehr als 37 Mrd. € Investitionen in bevorstehende Schieneninfrastrukturprojekte werden Afrikas Verkehrsnetz verändern

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Die pharmazeutische Produktionslandschaft in Afrika ist noch im Entstehen begriffen, bietet aber Chancen für ausländische

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: