Automechanika Dubai: africon präsentiert neuen Bericht, der Chancen in Afrikas vielfältigem Ersatzteilgeschäft aufzeigt

africon hat einen neuen Bericht erstellt, der Nigeria und Kenia als Schlüssel zur Erschließung des Automobil-Aftermarket-Potenzials des Kontinents identifiziert. Das Papier behandelt auch individuelle Merkmale, die für den Erfolg auf jedem nationalen Markt erforderlich sind. Der Bericht weist auf ein Wiederaufleben des internationalen Interesses an den afrikanischen Märkten hin, die eine der am schnellsten wachsenden Bevölkerungen der Welt aufweisen, wobei die Bevölkerungsschätzungen der Vereinten Nationen für 2021 Afrika auf 1,374 Milliarden beziffern.

Hier mehr lessen.

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Die pharmazeutische Produktionslandschaft in Afrika ist noch im Entstehen begriffen, bietet aber Chancen für ausländische

Verwandte Beiträge