Folie des Monats (SOTM) Januar. Afrika kauft 600 neue Verpackungs- und Druckmaschinen in 2023

In einem kürzlich durchgeführten Projekt hatte unser Kunde folgenden Fragen:

– Gibt es Chancen für Global Player wie uns in der afrikanischen Druckindustrie?

– Wie hoch ist der Bedarf an neuen Druck- und Verpackungsmaschinen in Afrika?

In unserem Projekt mit einem großen Druckmaschinenlieferanten zur Analyse der Chancen in diesem Sektor haben wir diese und viele andere Fragen erarbeitet. Die Druckindustrie in Afrika wächst auf Grund der wachsenden Bevölkerung und zusätzlichen Einkommen und wird mehr Verpackungsmaterial vor Ort produzieren. Dies erfordert Investitionen, um eine Lücke von 15 Millionen Tonnen bis 2023 zu schließen, was zu einer Schätzung von ca. 600 neu zu installierenden Druckmaschinen führt.

Wir haben für unseren Kunden eine länderübergreifende Analyse und Priorisierung vorgenommen. Außerdem haben wir potenzielle Partner identifiziert, Investitionsprojekte aufgelistet und einen Überblick über die Chancen in einzelnen Ländern aufgearbeitet. So konnte unser Kunde Kosten, Risiken und Zeitaufwand für die Niederlassung auf dem Kontinent reduzieren.

Welches Potenzial besteht für Sie in Afrika? Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns unter info@africon.de kontaktieren.

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) Dezember: Chancen im Automobilbau in Afrika

Folie des Monats (SOTM) November: Anzahl Messen in Afrika

Folie des Monats (SOTM) Oktober: Autobatteriemärkte in Afrika

Folie des Monats (SOTM) September: Agrarexporte aus Afrika

Folie des Monats (SOTM) August: Bierproduktion in Afrika

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Das verarbeitende Gewerbe in Afrika erlebt ein erhebliches Wachstum, das durch die steigende Nachfrage und

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: