Folie des Monats November. Stahlindustrie und Regierungsentscheidungen

Nachdem uns die Folie des Monats Oktober eine zunehmende Nachfrage nach Stahl in Afrika offenlegte, analysiert die Folie des Monats November die Rolle der Regierung in Stahlprojekten. In Ländern, die über ein unterstützendes Programm für Stahlprojekte verfügen, haben Politiker oft großen Einfluss auf die Entscheidungen im industriellen Sektor. Dies ergab eine Befragung von 101 Geschäftsführern in der afrikanischen Stahlindustrie durch das africon Team. Die Verbindung zwischen Regierung und Wirtschaft ist in solchen Ländern besonders hoch und muss bedacht werden, wenn Interessenzentren definiert werden.

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Die pharmazeutische Produktionslandschaft in Afrika ist noch im Entstehen begriffen, bietet aber Chancen für ausländische

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: