Folie des Monats (SOTM) Juni. Labtech-Importe in Ostafrika

Verschiedene Märkte in Afrika bieten große Chancen für internationale Medizinunternehmen. africon hat kürzlich eine länderübergreifende Analyse abgeschlossen, um die Chancen in der Medizintechnikversorgung für einen deutschen Hersteller zu untersuchen. Es stellte sich insbesondere die Frage nach der Herkunft von Labtech-Geräten in Kenia, Tansania, Uganda und Ruanda. Wir haben herausgefunden, dass Deutschland für diese Länder 2020 der führende Anbieter von Labtech-Produkten war.

Basierend auf diesen und anderen Erkenntnissen haben wir die bestehenden Chancen, Erkenntnisse und taktischen Empfehlungen geteilt, die den Einstieg und den Verkauf in den Gesundheitsmarkt leiten würden.

Bei Fragen oder Anliegen erreichen Sie uns unter info@africon.de

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) Mai. Der Logistiksektor in Ruanda und Äthiopien

Folie des Monats (SOTM) April. Überblick über die Tech-Szene in ausgewählten Ländern Afrikas

Folie des Monats (SOTM) März. Bestehende und zukünftige Eisenbahnstrecken in Nigeria

Folie des Monats (SOTM) Februar. Importe von medizinischer Ausstattung in die Ostafrikanische Gemeinschaft (EAC).

Folie des Monats (SOTM) Januar. Der Markt für Nutzfahrzeuge in Kenia

Folie des Monats Dezember. Die Lebensmittel-, Getränke- und Tabakindustrie in Nigeria

Um den deutschen Mittelstand bei der Erschließung der afrikanischen Märkte zu unterstützen, haben das BRS-Institut [...]

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: