Folie des Monats (SOTM) Juli. Das Alter der sich in Betrieb befindlichen Fahrzeuge in Nigeria

Während der Automobilmarkt in Afrika große Chancen bietet, stehen zahlreiche internationale Automobilunternehmen vor Herausforderungen, wenn sie auf dem Kontinent Geschäfte machen. Ein wesentlicher Grund sind die sehr großen Unterschiede im Geschäftsumfeld in Afrika im Vergleich zu anderen globalen Märkten.

africon hat kürzlich im Auftrag einer multilateralen Organisation ein Projekt zur nigerianischen Automobilindustrie abgeschlossen. Eine zentrale Frage, die sich stellte, war das Alter der Fahrzeuge in Nigeria. Da viele große Komponentenhersteller Fahrzeuge ab einem bestimmten Alter nicht abdecken, ist diese Kennzahl für viele internationale Unternehmen eine wichtige Marktdeterminante. Mit einem Durchschnittsalter von 16 Jahren ist ein Großteil der insgesamt riesigen nigerianischen Fahrzeugflotte „zu alt“. Dies unterstreicht die Notwendigkeit ganzheitlicher Daten zu afrikanischen Märkten, um Marktpotenziale ausreichend zu verstehen.

Unter Berücksichtigung dieser und anderer Marktkräfte lieferte africon dem Kunden einen umfassenden Überblick über den Markt sowie eine Liste potenzieller Chancen vor Ort.

Bei Fragen oder Anliegen erreichen Sie uns unter info@africon.de

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats (SOTM) Juni. Labtech-Importe in Ostafrika

Folie des Monats (SOTM) Mai. Der Logistiksektor in Ruanda und Äthiopien

Folie des Monats (SOTM) April. Überblick über die Tech-Szene in ausgewählten Ländern Afrikas

Folie des Monats (SOTM) März. Bestehende und zukünftige Eisenbahnstrecken in Nigeria

Folie des Monats (SOTM) Februar. Importe von medizinischer Ausstattung in die Ostafrikanische Gemeinschaft (EAC).

Um den deutschen Mittelstand bei der Erschließung der afrikanischen Märkte zu unterstützen, haben das BRS-Institut [...]

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: