Folie des Monats April. Die Zuckerindustrie in Ostafrika

Die Verarbeitung von Agrarerzeugnissen wird oft als eines der vielversprechendsten Gebiete für die wirtschaftliche Entwicklung in vielen afrikanischen Länder bezeichnet. In diesem Projekt wurde africon beauftragt, Länder und Sektoren zu priorisieren, um (in einem nächsten Schritt) potenzielle Abnehmer für unseren Kunden effizient identifizieren zu können. Die Zuckerindustrie hat als in der Bewertung ein „mittleres“ Potenzial für unseren Kunden erzielt – obwohl das Image zwischen Regionen variiert. Während viele ostafrikanische Länder zuckerproduzierende Industrien haben, hat nur Äthiopien in den letzten Jahren ein signifikantes Wachstum der Zuckerproduktion verzeichnet. Dies könnte auch in den nächsten 2-3 Jahren andauern. Viele andere Zuckermühlen in der Region leiden hingegen unter hohen Produktionskosten und schwindender oder stagnierender Produktion. Durch die Ergebnisse und die Fortsetzung dieses Projekts können wir nicht nur die vielversprechendsten Erstkunden für unseren Kunden in Ostafrika identifizieren, sondern auch die Richtung für den zukünftigen Vertrieb in der Region vorgeben.

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier:

Folie des Monats März. Seilproduktion in Afrika

Folie des Monats Februar. Finanzierung in der Elfenbeinküste

Folie des Monats Januar. Internetgeschwindigkeiten in Afrika

Folie des Monats Dezember. Automobilmarkt in Uganda

Folie des Monats November. Anwendungssektoren für Chemikalien in Nigeria

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Die pharmazeutische Produktionslandschaft in Afrika ist noch im Entstehen begriffen, bietet aber Chancen für ausländische

Lesen Sie weitere Folien des Monats hier: