Amamchukwu Okafor wird als Business Analyst Teil der africon GmbH 

Unter unserem Slogan „Briding Potentials“ beraten wir das Management globaler Unternehmen zu ihrer Afrika-Strategie, beginnend mit der konzeptionellen Entwicklung bis zur lokalen Umsetzung. Dabei unterstützt uns seit kurzer Zeit ein weiteres Teammitglied.

Amamchukwu Okafor kam im August 2020 als Business Analyst zur africon. Er unterstützt unser Team in Nigeria, der größten Volkswirtschaft Afrikas und einem zentralen Schwerpunktland vieler unserer Kunden. Vor seinem Eintritt bei africon war Herr Okafor für eine Reihe lokaler Firmen und deutscher Institutionen in Nigeria tätig. Er hält einen Masterabschluss in Wirtschaft und Strategie von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Interessen liegen in den Bereichen Infrastruktur, Energiemärkte, Logistik und Konjunkturzyklen.

Amam unterstützt mehrere unserer Kunden unter anderem mit lokaler Marktforschung, vollständiger Marktanalyse, Strategieentwicklung, Partneridentifikation und Geschäftsentwicklung in Nigeria.

Für mich ist es eine enorme Lern- und Wachstumserfahrung bei africon zu arbeiten. Ich freue mich auf weitere Projekte“, sagt Amam.

Lesen Sie hier mehr über das africon-Team

Lesen Sie hier mehr über das africon-Team

Um den deutschen Mittelstand bei der Erschließung der afrikanischen Märkte zu unterstützen, haben das BRS-Institut [...]

Verwandte Beiträge