africon und Quantron AG arbeiten gemeinsam für eMobility in Afrika

eMobilität ist ein zentrales Thema in Afrika, da immer mehr verschiedene Verkehrsträger elektrifiziert werden müssen. Es gibt eine große Anzahl von Innovationen im Bereich der Elektromobilität, die von kleinen und mittleren Unternehmen aus verschiedenen Ländern Afrikas stammen.

africon hat Projekte für Kunden im Bereich eMobility und verwandten Bereichen wie Transport, Automobil und Logistik durchgeführt. Seit kurzem arbeitet africon in dem Bereich mit der Quantron AG zusammen, die eine Schlüsselrolle in den Bereichen eMobilität, eEngineering und eBattery spielt. Das Unternehmen bietet eMobility-Lösungen für den Personen- und Güterverkehr in Europa an. Sie elektrifizieren leise und emissionsfrei neue Nutzfahrzeuge. Sie bieten auch ihre eigenen neuen elektrischen Nutzfahrzeuge an.

africon und Quantron Ag schließen sich zusammen, um die Repräsentation dieser Lösungen in Afrika zu erhöhen. Wir sehen bereits Anwendungsbereiche vor Ort und werden diese mit den relevanten Stakeholdern diskutieren.

Geschrieben von Jean Wandimi
Geschrieben von Jean Wandimi

Die pharmazeutische Produktionslandschaft in Afrika ist noch im Entstehen begriffen, bietet aber Chancen für ausländische

Verwandte Beiträge